Verworrene Lebenswege

Das Leben geht doch manchmal sehr verworrene Wege.

Da liest man in den verschiedensten Zeitungen, das irgenwo die Polizei eine Leiche nach Tagen in der Wohnung aufgefunden hat, und man denk, "oh mein Gott, wie kann das nur passieren". Doch es kann durchaus passieren, und manchmal in seiner Umgebung schneller als man denkt.

Ich lebe jetzt seit fünf Jahren in meiner Wohnung hier in Frankfurt, und in der Nachbarwohnung eine Frau mitte 50. Ich hab mich immer gewundert, und gedacht, das sie nicht alle Tassen im Schrank hat. auch vermutet das sie Schizophren ist.
Irgendwann war sie zum Abendessen bei mir, und wir haben uns so ganz gut unterhalten.

Wor ca zwei Wochen dann, habe ich sie völligst verstört, panisch und ängstlich im Flur gefunden.
was tun in so einem Moment. Einfach stehn lassen kann man ja so jemanden auch nicht.
Ich habe mich lange mit ihr unterhalten. Mir einfach angehört, was sie zu sagen hatte. Denn kann ich ihr wirklich helfen?
Früher war sie Programiererin, dann der Freund gestorben, die Arbeit verlorenen, der Teufelskreis nimmt seinen Lauf. Jetzt ist auch noch ihr liebstes Wesen, ihre Katze, gestorben. Das schwarze Loch wird tiefer.

Eigentlich wollte ich mich mit einem Bekannten darüber unterhalten, doch leider war dieser sehr beschäftigt, so das wir uns nicht getroffen haben.

Jetzt vor ein Paar Tagen, kam eine Frau auf mich zu (sie wohnt auch auf dem selben Stockwerk), und meinte, das meien Nachbarin ja auch nicht mehr da sei.
Ich wunderte mich, und dachte vielleicht das sie doch in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde. Ich hakte nach.

Meine Nachbarin wird nie wieder kommen. Ich werde nie wieder ihre Streitereien mit sich selber hören, ihre laute Musik hören.
Meine Nachbarin hatte sich in der Küche erhängt.


Was tun in solchen Situationen.
Ich muß sagen, ich weiß es nicht.
19.12.07 21:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de